News

News

Telekom e mail adresse ohne Vertrag

Vertragsdaten: Bei der Registrierung verarbeiten und nutzen wir die bei Vertragsschluss und während der Vertragslaufzeit erhobenen Daten, die für die ordnungsgemäße Vertragsabwicklung beider Seiten erforderlich sind, sowie alle freiwillig zur Verfügung gestellten Daten (Vertragsdaten). Zu den Vertragsdaten gehören die Form der Anschrift, nachname, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummern und/oder E-Mail-Adressen, Daten zur Zahlungsabwicklung, Verkaufsdaten – aufgeschlüsselt nach dem von Ihnen genutzten Service, Produkten und Informationen über die Produkte, die Sie bereits nutzen. Wenn Sie weitere Benutzer einrichten, werden auch deren Daten gespeichert. Ihre Vertragsdaten werden nur über vertragsgemäße Vertragsende hinaus gespeichert, und diese Speicherung ist auf das erforderliche Minimum beschränkt. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen Ihre Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Vertragsdaten werden 90 Tage nach Vertragsauflösung durch Löschen Ihres Benutzerkontos gelöscht. Ich erhielt einen Anruf von einer Inkassoagentur, dass ich der telekom DE aus meiner Zeit in Europa 300 Dollar mehr schulde. Dies ist, nachdem wir unser Konto in voller Höhe vor über drei Jahren bezahlt. Jetzt versucht diese Inkassoagentur, Geld zu bekommen, das ich nicht schulde, und droht meinen Kredit.

Dies ist nur eine Möglichkeit für sie, mehr Geld aus Servicemitgliedern zu saugen, sobald sie aus Deutschland zurückkehren und Probleme haben, Streitigkeiten mit einem ausländischen Unternehmen beizulegen. Die beiden Unternehmen bieten bereits einen weiteren encyrpted E-Mail-Dienst, genannt De-Mail, die Sicherheit einen Schritt weiter geht, indem Sie Benutzer verpflichten, ihre E-Mail-Adressen mit ihrer realen Identität zu verknüpfen, in der Regel durch die Registrierung mit ihrem staatlich ausgestellten Ausweis. De-Mail erhält den gleichen rechtlichen Schutz wie Papierpost, die über die Post gesendet wird. Unbeschadet sonstiger Gründe für die Aussetzung oder Kündigung können Sie und wir Verträge mit einer Mindestvertragslaufzeit frühestens am Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen. h. Andere wesentliche Vertragspflichten wurden verletzt. Bitte informieren Sie uns unverzüglich schriftlich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach der Änderung, wenn sich Ihre Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Firmenregisternummer, Rechtsform) oder Ihre Bankverbindung geändert haben.

Die Deutsche Telekom und United Internet haben in der Branche eine Initiative für eine sichere E-Mail-Kommunikation in ganz Deutschland gestartet. Das Programm “E-Mail made in Germany” der Partner nutzt einen zusätzlichen Sicherheitsstandard, der gmX, T-Online und WEB.DE Nutzern erstmals die automatische Verschlüsselung von Daten über alle Übertragungswege ermöglicht und sicher ist, dass Daten unter Einhaltung der deutschen Datenschutzgesetze verarbeitet werden. Die Daten werden direkt vom Anbieter verschlüsselt, was bedeutet, dass Kunden kein spezifisches technisches Know-how benötigen und keine zusätzlichen Kosten entstehen. Alle Daten werden in sicheren Rechenzentren in Deutschland gespeichert. Darüber hinaus ermöglicht eine spezielle Bezeichnung den Benutzern, vor dem Versenden ihrer E-Mails zu sehen, welche der ausgewählten Empfänger auch sichere E-Mail-Adressen verwenden und damit den Sicherheitsstandards der Initiative entsprechen. Ab heute wird die E-Mail-Kommunikation zwischen Rechenzentren von GMX, T-Online und WEB.DE verschlüsselt gesendet. Die Übertragung vom Mobilteil auf den E-Mail-Server ist bereits für alle Kunden verschlüsselt, die eine E-Mail-Anwendung von einem der Partner verwenden oder die SSL-Verschlüsselung in ihrem E-Mail-Programm aktiviert haben (z. B. Outlook).