News

News

Tarifvertrag mfa azubi

On December 12, 2018 Concordia’s Board of Governors approved the agreement-in-principle reached with CUFA. Read the news about the approved agreement-in-principle with CUFA. CUFA and Concordia sign the collective agreement. Read the announcement. CUFA collective agreement approved by the Board of Governors. Read the announcement. Concordia`s full-time faculty sign a new agreement with the university. Read the full announcement here. Es gibt viele Auszubildende, die zu Hause nicht die erforderliche technische Ausstattung (z.

B. Drucker) für die Erledigung der Arbeitsaufträge aus der Berufsschule besitzen. Wir bitten Sie, Ihre Auszubildenden bei Bedarf zu unterstützen, damit die Arbeitsaufträge erfolgreich bearbeitet werden können. Auch eine Nichtversetzung in der Berufsschule kann ein Verlängerungsgrund sein. Der Urlaubsanspruch der Auszubildenden richtet sich entweder nach den Bestimmungen des JArbSchG oder nach den Vereinbarungen des Manteltarifvertrages beziehungsweise des Bundesurlaubsgesetzes. Der Urlaub soll möglichst in den Schulferien (mindestens einmal zusammenhängend zwei Wochen) gewährt werden, da andernfalls der ununterbrochene Berufsschulbesuch in Frage gestellt ist, der seitens der Schulaufsichtsbehörde sicherzustellen ist. Im Jahr der Abschlussprüfung sollte beachtet werden, dass der entstandene Urlaubsanspruch vor Beendigung der Ausbildung in Anspruch genommen wird, da bei einem Ausscheiden aus der Praxis ansonsten nur die Möglichkeit besteht, den Urlaubsanspruch abzugelten und zwar berechnet nach der Höhe der dann zu zahlenden Gehälter für ausgebildete Medizinische Fachangestellten. Die Ärztekammer Nordrhein ist zuständige Stelle für die Berufsausbildung der Medizinischen Fachangestellten nach § 71 Abs. 6 BBiG. Sie ist zuständig für die Eintragung, Änderung und Löschung von Berufsausbildungsverträgen. Sie vermittelt und schlichtet nach § 9 des Berufsausbildungsvertrages auf Antrag bei Problemen im Rahmen von Ausbildungsverhältnissen.

Bei gegebenem Anlass kann sie die Eintragung von Ausbildungsverhältnissen ablehnen. Sie kann darüber hinaus die Löschung veranlassen, wenn die Prüfung ergibt, dass die persönliche und / oder fachliche Eignung des Ausbildenden oder der Ausbildungsstätte nicht vorliegen. Beachten Sie hierzu bitte auch das aktuelle Urteil des Verwatlungsgerichts Gießen zum Präsenzunterricht an Berufsschulen: rsw.beck.de/aktuell/daily/meldung/detail/keine-befreiung-vom-praesenzunterricht-fuer-berufsschuelerinnen Eine Abkürzung der Ausbildungszeit kann bis zu maximal 12 Monaten beantragt werden. Die Antragsunterlagen sind bei der zuständigen Kreis- oder Bezirksstelle der Ärztekammer Nordrhein einzureichen. Diese prüft den Antrag und hat die Ausbildungszeit zu kürzen, wenn zu erwarten ist, dass das Ausbildungsziel in der gekürzten Zeit erreicht wird. Ein entsprechender Nachweis (z.